Leder-Geldbörse für Herren mit RFID-Schutz

Leder-Geldbörse für Herren mit RFID-Schutz

38,60 €*

Inhalt: 1

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Art-Nr: 43672-83368

Artikel

Die Herrengeldbörse aus edlem Rindsleder schützt mit wirksamer CRYPTALLOY®-Technik vor elektronischem Datendiebstahl. Somit wird das Auslesen der Daten bspw. der Bankkarten verhindert und abgeblockt.

Das aufklappbare Portemonnaie hat 9 Karten- und 2 Steckfächer und ein zusätzliches Netzfach. 2 Geldscheinfächer und ein Münzfach mit Druckknopfverschluss bieten genug Platz für Bargeld. Die dezente Prägung des IG Metall-Logos befindet sich innen.

Größe: 12x9,5x2 cm 


Hersteller
Die Fa. PICARD ist ein seit 1928 bestehendes Familienunternehmen aus Obertshausen (Hessen). Es ist ein tarifgebundener Betrieb mit Betriebsrat. Bereits seit Längerem werden die exklusiven Lederwaren der Marke in ausgewählten Fabriken mehrerer Länder hergestellt. Sie setzen auf eigene Fertigung, die die Einhaltung hoher Qualitätsmaßgaben garantiert. An jedem Standort der Manufakturen praktiziert PICARD verantwortungsbewusstes Verhalten in gesellschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht. Dazu bilden sie auch in ihren Werkstätten in Tunesien, der Ukraine und Bangladesch junge Menschen im traditionellen Feintäschnerhandwerk aus. Somit gibt PICARD als Ausbildungsbetrieb das Wissen um die hochwertige Verarbeitung von Leder nicht nur in Deutschland an die nächsten Generationen weiter. Die ILO-Kernarbeitsnormen werden durch einen Verhaltenskodex sichergestellt – Näheres hierzu unter https://www.picard-lederwaren.de/Unsere-Verantwortung/.